Leitbild

Bei Operationen und in der Intensivpflege sind Patienten vielen Gefahren und Belastungen ausgesetzt. Moderne Präventivmaßnahmen bei der Lagerung und in der Hygiene helfen, Schaden von Patienten abzuwenden, die Heilung zu beschleunigen und Behandlungskosten zu reduzieren.


Unser Bestreben ist es, innovative und hochwertige Produkte weltweit aufzuspüren und für den deutschen Markt zu erschließen, um damit zur Steigerung von Qualität und Kosteneffizienz in der Patientenversorgung beizutragen.


Als verlässlicher Mittler zwischen Anwendern und Herstellern sorgen wir für einen transparenten Informationsfluss und ermöglichen die Entwicklung und Verbreitung bestmöglicher Produkte für eine verantwortungsvolle Medizin.


Umweltpolitik

Wir sehen Umweltschutz als zentrale Aufgabe der Unternehmensführung und fühlen uns als Unternehmen unserem Umfeld verpflichtet. Die Kerngedanken sind in unserer Umweltpolitik zusammengefasst:

Wir verpflichten uns:

  • zu präventivem und gesellschaftlich verantwortlichem Handeln, um die Umwelt sowie die Sicherheit und die Gesundheit von Menschen nicht zu gefährden.
  • zur kontinuierlichen Verbesserung des betrieblichen Umwelt-,  Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • zur Einhaltung der einschlägigen rechtlichen Forderungen
  • zu einem bewussten Umgang mit den  natürlichen Ressourcen sowie zur Verringerung des Abfallaufkommens
  • zum Aufbau eines zertifizierten Umweltschutz-Managementsystems
  • zur Einbeziehung aller Informationen aller Interessierter, z.B. unserer Kunden, Lieferanten und Dienstleister und der zuständigen Behörden, bezüglich unserer Bestrebungen für einen besseren Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz

Durch Regelmäßige Kontrolle wird die Aktualität der Umweltpolitik sichergestellt. Dies geschieht durch interne Audits, durch Korrektur- und Verbesserungsmaßnahmen, deren Ergebnisse dokumentiert und ausgewertet werden.


Geschäftsführung

Monika Rinne - CEO

Peter Wilhelm - COO